Privacy Policy

DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. Diese Datenschutz- und CookiesRichtlinie beschreibt den Umgang mit personenbezogenen Daten und die Nutzung von Cookies auf der Internetseite.
2. Datenverantwortlicher für die Seite ist die Firma DEGESPO Sp. z o.o. mit Sitz in 30-702 Kraków, ul. Romanowicza 5 LU 5, eingetragen in das Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters am Amtsgericht [Sąd Rejonowy] Kraków- Śródmieście in Kraków, 11. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000153774, NIP [Steuer-Identifikationsnummer] 6762235199, Kontakt mit dem Verwalter unter der E-Mail-Adresse info@degespo.com

§ 1 Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie haben die unten aufgeführten Begriffe nachfolgende Bedeutung:
1.Datenverantwortlicher – die Firma DEGESPO Sp. z o.o. mit Sitz in 30-702 Kraków, ul. Romanowicza 5 LU 5, eingetragen in das Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters am Amtsgericht Kraków- Śródmieście in Kraków, 11. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000153774, NIP 6762235199
2. Internetseite – die Internetseite unter der Adresse: http://degespo.com/
3. Nutzer – jede Person bzw. jeder Rechtsträger, der/die die Seite nutzt.

§ 2 Personenbezogene Daten

1. Der Nutzer kann seine personenbezogenen Daten über die E-Mail-Adresse info@degespo.com an den Datenverantwortlichen übermitteln.
2. Für die personenbezogenen Daten des Nutzers ist der Datenverantwortliche verantwortlich.
3. Die über die E-Mail-Adresse und das Kontaktformular an den Datenverantwortlichen übermittelten Daten werden ausschließlich zur Beantwortung der vom Nutzer übersandten Nachricht verarbeitet.
4. Der Datenverantwortliche garantiert die Geheimhaltung aller ihm übermittelten personenbezogenen Daten.
5. Die Angabe der Daten erfolgt stets freiwillig.
6. Der Datenverantwortliche gibt die ihm übermittelten Daten nicht an Dritte weiter.
7. Die personenbezogenen Daten werden mit der erforderlichen Sorgfalt erfasst und angemessen vor dem Zugriff unbefugter Personen geschützt.
8. Der Nutzer hat das Recht:
               – Zugriff auf seine Daten sowie deren Änderung, Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung zu fordern,
               – Einspruch gegen die Verarbeitung einzulegen,
               – Dde Daten zu übertragen,
               – Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde wegen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Datenverantwortlichen einzulegen.
9. Der Datenverantwortliche teilt dem Nutzer hiermit mit, dass personenbezogene Daten an verarbeitende Stellen weitergegeben werden können. In diesem Fall wird mit der verarbeitenden Stelle ein Vertrag über die Beauftragung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen. Ohne die Beauftragung Dritter mit der Datenverarbeitung könnte der Datenverantwortliche seine Tätigkeit im Rahmen der Internetseite nicht realisieren. Der Datenverantwortliche übermittelt personenbezogene Daten zur Verarbeitung an Hosting-Dienstleister und Firmen, deren Dienstleistungen für den Betrieb der Internetseite unerlässlich sind.

§ 3 Cookies

1. Der Datenverantwortliche nutzt Cookies mit Textinhalten, die personenbezogene Daten in Form der IP-Adresse und einmaligen Gerätekennung des Nutzers speichern. Diese Dateien werden nicht auf den Servern der Gesellschaft gespeichert und die Daten werden lediglich während des Besuchs auf der Seite ausgelesen. Weitere Informationen über Cookies sind auf der Seite http://wszystkoociasteczkach.pl/ einsehbar.
2. Der Nutzer kann auf die Verwendung von Cookies verzichten, indem entsprechende Browsereinstellungen in oben beschriebener Weise vorgenommen werden. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen des Portals genutzt werden können.
3. Zu den vom Eigentümer des Portals verarbeiteten Cookies gehören auch Cookie zur Analyse der Besucherzahlen der Internetseite. Diese Analyse erfolgt mit Hilfe von Google Analytics, einer Dienstleistung zur Analyse des Besucherverkehrs auf Internetseiten der Firma Google, Inc. („Google). Diese Daten umfassen keine personenbezogenen Daten.
4. Der Datenverwalter weist darauf hin, dass der Nutzer vom Datenverwalter gespeicherte Cookies mit Hilfe entsprechender Funktionen des Browsers, entsprechender Programme oder der Nutzung entsprechender Tools seines Betriebssystems löschen kann.

§ 4 Sonstiges

1. Die Nutzung der Seite ist mit dem Versenden von Anfragen an den Server verbunden, auf dem die Seite verwaltet wird.
2. Jede Serveranfrage wird in Serverlogs gespeichert. Die Logs enthalten u.a. die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Servers sowie Informationen über den Browser und das Betriebssystem des Nutzers.
3. Die Logs werden auf dem Server gespeichert und aufbewahrt.
4. In Serverlogs gespeicherte Daten sind nicht mit konkreten Personen verknüpft, die die Seite nutzen, und werden durch den Datenverantwortlichen nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet.
5. Die Serverlogs dienen ausschließlich als Hilfsmaterial zur Verwaltung der Seite und ihre Inhalte werden mit Ausnahme von Personen mit Befugnis zur Serververwaltung nicht an Dritte weitergereicht.
6. Der Datenverantwortliche teilt mit, dass zwecks Analyse der Seitenstatistiken Google Analitycs genutzt wird.